Meine Leser

Sonntag, 10. Oktober 2010

Unser neuer Mitbewohner

war Oskar aus der Tonne, allerdings nur für ein paar Stunden dann haben wir ihn wieder freigelassen!

 Ist er nicht putzig? Oder vielleicht ist es auch eine Sie? Wer weiß das schon, aber geknurrt hat er wie ein großer und nachdem unsere Mülltonnen schon mehrmals von ihm/ihr geplündert wurde hat unser Vermieter sich auf die Lauer gelegt und den Waschbären nachts gefangen.

Am nächsten Tag haben wir ihn wieder freigelassen, sah knuffig aus wie das Wollknäuel geflitzt ist.

Und jetzt werde ich erstmal Wäsche raushängen und nachher hab ich noch ein bißchen was für euch! Biba Ela

Kommentare:

sundownerin hat gesagt…

kreischhhhhh, i love racoons!!!!!! ich liebe diese kleinen waschis sooo sehr!!! wusste gar nicht das wir sie auch beheimaten, ich habe sie in californien kennen gelernt, alsi ich mal mit dem wohnmobil dort unterwegs war... herrlich!!

Ulrike*** hat gesagt…

...süüüüüüüüüüüüß,....einfach nur putzig,..obwohl einen das Geraschel bestimmt auch etwas ängstigen kann, wenn man nicht weiß, das es so ein Süßer verursacht....liebe Grüße Ulrike