Meine Leser

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Kurze Meldung

Meinem Kurzen geht es soweit gut, er hat aber den Mittelfußknochen gebrochen und darf die nächsten drei Wochen mit Krücken und Gips rumlaufen

Den Gips durfte er sich aussuchen, total süß mit Nikoläusen und Tannenbäumen drauf.

Morgen bleibt er noch zu Hause und ab Montag fahre ich ihn dann in die Schule, Bus und Krücken verträgt sich glaube nicht wirklich. 

Nehmt es mir auch bitte nicht übel wenn ich die nächste Zeit nicht so oft zum Kommentieren komme, hier reißt es echt nicht ab.

Liebe Grüße
Ela

Kommentare:

Steffi75 hat gesagt…

Auweia.......

Liebe Ela, auf diesem Wege wünsche ich deinem Kleinen gaaaanz schnell gute Besserung. Bei dem Wetter möchte er die Krücken sicher lieber durch den Schlitten tauschen....das einzig schöne an der Sache ist wohl der tolle Weihnachts-Gips, da gebe ich dir recht.

LG Steffi

mgoll88 hat gesagt…

Ohje, also doch gebrochen...dann mal gute Besserung aber bei so einem tollen Gips hat er wenigstens einen kleinen Trost

LG
Michaela

Bianca hat gesagt…

Oh, der Arme! Aber bei dem Gips ist das ja gleich halb so schlimm. Ich bestemple die Gipse meiner Kinder immer (am letzten waren Aliens und UFO´s :o) weil so schöne Gipse haben wir noch nie bekommen. Liebe Grüße, Bianca

Analia Cristina Faul hat gesagt…

Ciao Ela,mi dispiace per il tuo gesso ma approffita il tempo per fare delle belle manualità,vedrai che così il tempo passa più veloce!Un abbraccio!

Anja hat gesagt…

*omg* und das im Winter :( Gute Besserung auch von mir!! Aber der Gips sieht suuuuper aus :D
Glg Anja

Stempelbavaria hat gesagt…

Hallo Ela,
ohje, tut mir für ihn aber leid! Wünsche ihm auch schnelle Genesung! Alles Gute für Euch!
LG Daniela

Annette22 hat gesagt…

liebe Ela,

auch von mir gute Besserung für Deinen Sohn.
Der Gips sieht klasse aus.
(Bin trotzdem froh, dass ich keinen hab )

Bei dem Winterwetter würd ich ihn auch lieber fahren, das wäre mir zu abenteuerlich.
Mach Dir keinen Kopf wegen der Blogs, da gibt es wichtigeres

liebe Grüße

Annette

BastelNicolchen hat gesagt…

Oh ha, da hat er ja was. Ich wünsch ihm Gute Besserung.

Lieben Gruß, Nicole

Suse hat gesagt…

Liebe Ela, ich wünsche deinen lütten gute Besserung. Ist nicht schlimm wenn du nicht so oft bei uns bist nimm dir ruhig die Zeit.

Svenja hat gesagt…

Nikoläuse und Tannenbäume auf dem Gips, das ist doch mal was ;-)

Oh je, sowas kann man ja echt nicht gebrauchen (und dann auch noch jetzt, wenn es schneit und glatt ist). Hoffe doch, das Bein verheilt schnell!

LG Svenja

creativchen hat gesagt…

Liebe Bella, du hast einen wonderschönen Blogspot. Hat mich viel freude gebracht auf deine Seite zu stöbern. Wurde mich sehrfreuen, dass du mich auch besuchst. Auf meinem Blogspot und meinem erst neu geöffnete Online Bastel Shop http://www.kreative-bastel-hobby-und-bastelset-shop.eu. Viele liebe Grüße von Marina

Clarissa Andrea hat gesagt…

Ohje, und das ausgerechnet in der gar nicht stressigen Vorweihnachtszeit.
.. na hoffentlich gehts im bald besser, obwohl, wahrscheinlich ist jetzt jeder neidisch auf diesen chicen Gipsverband.
Wünsche Dir ein schönes 2. Adventswochenende und schicke Dir liebe Grüße
xoxo Clarissa

Alessandra hat gesagt…

alles Gute deinem "Kurzen" :o) Mach dir keine Gedanken ums Kommentieren, wir haben alle immer mal wieder solche Zeiten, wo wir zu nichts kommen.
GLG, Alessandra

PokSa hat gesagt…

AUA! Na dann mal Gute Besserung an den Sohnemann. Und mir gehts ähnlich - Sara liegt hier auch grad mit Fieber rum.
lg und Alles Gute
Sandra

Schadow hat gesagt…

Ohje, das hört sich aber nicht so toll an! Ich wünsche Deinem Sohnemann alles Gute auf das die Zeit an Krücken nicht allzu schlimm wird
Alles Gute für Euch und habt trotzdem eine wunderschöne Weihnachtszeit

ganz liebe Grüße aus Gladbec
Susi